Köln, 10. November 2013

„Jecker Frühschoppen“ im Brauhaus Sion

Mehr als 300 Entscheidungsträger, Präsidenten und Programmgestalter aus dem Karneval sind der Einladung von alaaaf.de gefolgt, um im Brauhaus Sion die spezielle Vorstellung der Künstler von alaaaf.de zu erleben.

Es wurden Redner, Bands und Tanzgruppen vorgestellt. Moderiert wurde die Veranstaltung von Stefan Kleinehr, der direkt zu Beginn ein ganz besonderes Highlight ankündigen durfte, den Tenor Norbert Conrads, der die Veranstaltung mit „Heimweh noh Kölle“ von Willi Ostermann eröffnete.

Video hier ansehen (Quelle: Youtube)

Auf Facebook teilen